Stiftung Sprecher-Schweizer

Die Stiftung Sprecher-Schweizer in Wiesendangen wurde zu dem Zweck gegründet, das Stiftungsvermögen für den Bau eines Alters- und Pflegeheims oder für eine Alterssiedlung, je nach Bedürfnissen und Absichten der Gemeinde Wiesendangen, zu verwenden.
Von dem Geld sollen alle Senioren/innen der Gemeinde Wiesendangen profitieren können – unabhängig von der gewählten Wohnform. Deshalb hat der Stiftungsrat beschlossen, auch den Betrieb der Anlaufstelle für Alterfragen mit substanziellen Beiträgen zu unterstützen. Ausserdem werden für alle Senioren/innen der Gemeinde, welche sich an das Notrufsystem der Bonacasa anschliessen lassen, die Aufschaltgebühren im Betrag von CHF 150.00 übernommen und eine Beteiligung von bis zu CHF 200.- an einem Schlüsseltresor angeboten.